nach unten

Informationen Chorfest

Wichtige Informationen zum Chorfest Dreiklang der Nordkirche 21.-23.8.2020 in Schwerin:

In dem ursprünglich geplanten Format wird das Chorfest nicht stattfinden können. Ob es in einer abgewandelten Form (Eintages-Veranstaltung) durchführbar sein wird, ist derzeit unklar. Die Verantwortlichen warten die offiziellen Verlautbarungen der Landesregierungen und der Nordkirche zu anstehenden neuen Regelungen ab. Diese Verordnungen, Erlasse und Empfehlungen werden die Basis für eine Entscheidung in Sachen Chorfest sein, die Ende April gefällt werden wird. Sobald die Entscheidung gefallen ist, finden Sie alle Informationen hier auf der Website.

Noten

Alle Teilnehmer*innen des Chorfestes benötigen das Chorheft „Dreiklang 2020“, das Sie mit dem e-Anmeldeformular unter https://kirchenchorwerk-nordkirche.de/bestellung-chorheft-dreiklang/ bestellen können.

Anmeldung

Die Anmeldung für das Chorfest erfolgt über den/die Ansprechpartner*in Ihres jeweiligen Chores (Gruppenanmeldung) – auch, wenn Sie als Chor nicht vollständig anreisen.
Für die Ansprechpartner*in steht ein PDF zum Download zur Verfügung, mit dem in der Probe alle relevanten Daten des gesamten Chores abgefragt werden können.
Das Anmeldeformular finden Sie unter
https://kirchenchorwerk-nordkirche.de/anmeldeformular-chorfest-2020/

Anmeldeschluss für das gesamte Chorfest ist der 5. Mai 2020. Da einige Chorateliers begrenzte Teilnehmerzahlen haben, kann man sich für diese nur so lange anmelden, wie freie Plätze vorhanden sind. 

Jugendchortreffen

Die Anmeldung für das Jugendchortreffen erfolgt separat über den/die Ansprechpartner*in des jeweiligen Jugendchores (Gruppenanmeldung).
Das Anmeldeformular finden Sie unter https://kirchenchorwerk-nordkirche.de/anmeldeformular-jugendchortreffen/

Das Programm für das Jugendchortreffen wird zeitnah veröffentlicht.

Eröffnungskonzert

Das Eröffnungskonzert am Freitag, 21. August 2020 um 19.30 Uhr ist als Mitsingkonzert geplant.Die Anmeldung erfolgt über die allgemeine Chorfest-Anmeldung.  Das Konzert hat eine begrenzte Teilnehmerzahl, die Platzvergabe erfolgt nach Anmeldedatum. Sie benötigen für das Konzert das Chorheft Dreiklang 2020 sowie einige Noten, die Ihnen als Download zur Verfügung gestellt werden. Die Chorstimmen müssen vorab einstudiert werden. Als Unterstützung finden Sie auf unserer Website Übedateien für alle Stimmlagen.

Regionale Vorproben für das Eröffnungskonzert

Zusätzlich zu Ihren Chorproben vor Ort finden 20 regionale Proben im gesamten Nordkirchengebiet statt, die von den jeweiligen Kreiskantor*innen geleitet werden.
Detaillierte Informationen finden Sie im Anschluss.

Übernachtungen

Es steht eine begrenzte Zahl von Privatunterkünften zur Verfügung. Sollten Sie daran Interesse haben, vermerken Sie dies bitte auf dem Anmeldeformular. Die Vergabe erfolgt nach dem Anmeldeschluss.
Weitere geeignete Übernachtungsmöglichkeiten (Pensionen, Hotels, Ferienwohnungen …) finden Sie über die bekannten Buchungsportale im Internet.

Kosten

Das Chorfestticket (Freitag bis Sonntag) kostet 35,00 € inklusive aller Konzerte und Veranstaltungen, Mittags-Verpflegung am Samstag und Sonntag sowie dem Eröffnungskonzert samt Regionaler Vorproben, Notendownload und Übedateien.

Sollten Sie nur am Eröffnungskonzert teilnehmen können, beträgt der Teilnehmerbeitrag 10,00 € inklusive Konzertteilnahme, Regionale Vorproben, Notendownload und Übedateien.

Die Teilnahme am Jugendchortreffen kostet 10,00 € inklusive Verpflegung und Übernachtung.

Das Chorheft „Dreiklang 2020“ umfasst 88 Seiten und kostet 6,50 € inkl. Mwst. und zzgl. Versand.

Kontakt

Kirchenchorwerk der Nordkirche
Ilona Bents
Königstraße 54
227676 Hamburg
040 / 30 620 12 40
chorfest@kirchenchorwerk.nordkirche.de

Chorateliers 

am Samstag, 22. August von 11.00 – 13.30 Uhr

Sie haben 25 Chorateliers zur Auswahl, in denen Sie in bekannte oder unbekannte Facetten der Chormusik kennenlernen oder vertiefen können. Zu den Chorateliers melden Sie sich verbindlich über das Anmeldeformular an.
Bitte beachten Sie, dass einige Chorateliers nicht an den Präsentationen teilnehmen und dass einige mit einer Aufführung am Samstag oder Sonntag gekoppelt sind. Beides finden Sie direkt beim Atelier-Namen vermerkt.

Programm des Chorfestes

Freitag 21. August 2020

ab 15.00 Uhr
Welcome-Center

ab 17.00 Uhr
Einlass im Dom

17.30 – 18.30 Uhr
Generalprobe Tutti

19.30 Uhr
Eröffnungskonzert „wunderstill“ im Dom
Mitsing-Konzert – Anmeldung erforderlich

Samstag, 22. August 2020

10.00 Uhr
Musikalischer Auftakt auf dem Markt und fortlaufendes Bühnenprogramm bis 18.00 Uhr

Ab 11.00 Uhr
Jugendchortreffen, Schelfkirche 
(bis Sonntagnachmittag, mit Übernachtung)

11.00 – 13.30 Uhr
Chorateliers an verschiedenen Orten der Stadt

  1. Baltische Chormusik (Pille Raaitma)
  2. Bodypercussion und funktionales Stimmtraining (Sven Thomas Haase) (ohne Präsentation)
  3. Chor in Bewegung und Vocal Painting (Prof. Hacker-Jakobi)
  4. Chor und Klavier (Magdalena Szesny)
  5. Chorische Stimmbildung (Charlotta Henricsson) (ohne Präsentation)
  6. Das kann ich auch (lernen) – Dirigieren für Chormitglieder (Almut Stümke) (ohne Präsentation)
  7. Doppelchörige Chormusik (Lukas Henke) 
  8. Einfach singen! Kanons und Circlesongs (Barbara Fischer)
  9. Englische Chormusik mit Aufführung im Evensong am Samstag um 18.00 Uhr in der Paulskirche (Frank Dittmer)
  10. Französische Kathedralmusik – Messe für Orgel und Chor von Louis Vierne mit Aufführung in der Chornacht am Samstag um 21.00 Uhr und im Gottesdienst am Sonntag um 9.30 Uhr, jeweils in der Paulskirche (Christian Domke)
  11. Frauenchor (Regina North)
  12. Geh aus, mein Herz – Volksliedersingen auf dem Marktplatz 1
    11.00 – 12.00 Uhr (Eckard Broxtermann) (ohne Präsentation) 
  13. Geh aus, mein Herz – Volksliedersingen auf dem Marktplatz 2
    12.30 – 13.00 Uhr (Eckard Broxtermann) (ohne Präsentation) 
  14. Gospel (Marius Branscheidt)
  15. Gregorianische Gesänge (Julia Götting) 
  16. Klingende Stadtführung mit Singen an verschiedenen Orten (Julius Mauersberger) (ohne Präsentation)
  17. Leichte sommerliche Chormusik (Klaus Eldert Müller)
  18. Missa brevis für Bläser und Chor von Hans-Jürgen Wulf (Uraufführung) (Daniel Rau/Hans-Jürgen Wulf) mit Aufführung im Gottesdienst am Sonntag um 10.00 Uhr im Dom  
  19. Moving humor – Heitere Chormusik mit Bewegung (Christiane Hrasky)
  20. Neue geistliche Lieder für Chor und Band (Julia Uhlenwinkel)
  21. Psalm 23 durch die Jahrhunderte (Lukas Storch)
  22. Synagogale Musik (Susanne Bornholt) 
  23. Tänzerische Chormusik der Renaissance (Susanne Schwerk) (ohne Präsentation)
  24. Volle Pulle Pop – Einfach Gospel (Jan Simowitsch)
  25. Zeitgenössische Chormusik + Chorimprovisation (Anne Michael)

13.30 – 15.30 Uhr
Mittagspause mit Verpflegung

15.30 – 16.30 Uhr
Präsentation der Chorateliers

17.00 Uhr
Orgelvesper im Dom

17.00 Uhr
Jugendchorkonzert Schelfkirche

18.00 – 18:45 Uhr
Evensong Paulskirche

19.00 Uhr
Abend der Begegnung auf den Schloss-Wiesen

21.00 – 23.00 Uhr
Chornacht
Schelfkirche und Paulskirche

22.00 Uhr
Taizégebet im Dom

Sonntag, 23. August 2020

ab 9.30 Uhr
Gottesdienste in allen Schweriner Kirchen

12.00 – 14.00 Uhr
Bühnenprogramm, Markt

14.00 Uhr
Probe für die Abschlussveranstaltung

15.00 Uhr
Abschlussveranstaltung & Reisesegen

17.00 Uhr
Chorkonzert im Dom 

Eröffnungskonzert „Wunderstill.“ am 21.8.2020

Regionalproben für den Großen Chor (Chorsänger*innen)

Das Eröffnungskonzert „wunderstill.“ am 21.8.20 ist in Form einen großen Mitsingkonzertes im Schweriner Dom geplant. Das Programm und dazugehörige Übedateien sind ab 20. Januar 2020 unter https://kirchenchorwerk-nordkirche.de/uebedateien-grosser-chor zu finden. 

Besetzung
Großer Chor = (Chorsänger*innen) = Publikum
Kleiner Chor (Kolleg*innenchor) = Kirchenmusiker*innen und Chorleiter*innen
Orgel, Band, Bläser und Schlagwerk

Programm des Eröffnungskonzertes

Alta trinita beata
Anonymus: Großer Chor und Bläser
Jaakko Mäntyjärvi: für Kleinen Chor a cappella
Jan Simowitsch: für Band
Anonymus: Großer Chor und Bläser und Orgel

Te deum (Auszüge)
Gottfried Heinrich Stölzel: Bearbeitung für Chor, Bläser und Orgel von Werner Petersen

Ubi caritas
Axel Schaffran: für Großen Chor (Publikum) a cappella und drei Frauenstimmen

wunderstill
Christian Domke: Auftragswerk für Kleinen Chor, Großen Chor (Publikum), Solistin, Orgel, Pauken  und Bläser

Stars
Eriks Esenvalds: für Kleinen Chor a cappella, Weingläser und Tibetian singing bowl ad lib.

Signum – Psalm 98
Jan Meyer: Auftragswerk für Großen Chor, Kleinen Chor und Band im Gospelstil

Verleih uns Frieden
Felix Mendelssohn Bartholdy: für 4-stimmigen Chor und Orgel 

Mein schönste Zier und Kleinod
Axel Schaffran für 3- oder 4-stimmigen Großen Chor, Kleinen Chor, Bläser und Orgel

Achtung: Für das Konzert muss man sich anmelden, die Teilnehmerzahl ist begrenzt! Sie können nur teilnehmen, wenn Sie eine Anmeldebestätigung bekommen haben.

Anmeldeformular Chorfest 2020

Für das Konzert gibt es zentrale Proben. Bei diesen Proben wird der/die jeweils zuständige Kreiskantor*in das Programm für das Eröffnungs-Konzert proben. Die Stücke müssen aber schon vorab selbständig oder im eigenen Chor geübt werden. Übedateien stehen auf der Website zur Verfügung.

Eröffnungskonzert – Regionale Proben für Chorsänger*innen Eröffnungskonzert – Regionale Proben 

Zusätzlich zu Ihren Chorproben vor Ort finden 20 regionale Proben im gesamten Nordkirchengebiet statt, die von den jeweiligen Kreiskantor*innen geleitet werden.

Do. 7.5. Neustrelitz
8.00 – 21.00 Uhr
Borwinheim, Bruchstr. 15
Anmeldung bei Kreiskantor Lukas Storch
lukas.storch@elkm.de

Sa. 9.5.Rendsburg
11.00 – 14.00 Uhr
Haus der Kirche
An der Marienkirche
Anmeldung bei Kreiskantor Volker Linhardt
kantor.linhardt@st-marien-rendsburg.de

Sa. 9.5. Greifswald
14.00 – 18.00 Uhr
Lutherstraße 8 im Lutherhof
Anmeldung bei Kreiskantor Wilfried Koball
hgw-jacobi-kimu@pek.de

Sa. 9.5. Güstrow
14.00 – 18.00 Uhr
Gemeindehaus Domplatz 6
(Parkplatz An der Schanze (nicht Domplatz!)
Anmeldung bei Kreiskantor Martin Ohse
a.m.ohse@t-online.de

Do. 28.5.Neubrandenburg
19:30 – 21:30 Uhr
St. Johannis Kirche, Stargarder Str. 4 (Winterkirche)
Anmeldung bei Kreiskantorin Brita Möller
moeller@bcjjj.de

Sa. 6.6. Bad Doberan
13.00 – 17.00 Uhr
Probe, Gemeindezentrum, Klosterstr. 1b
18.00 – 18.30 Uhr
Auftritt in der Vesper mit Ausschnitten des Programms
Anmeldung bei Kreiskantor Matthias Bönner
kantor@muenstergemeinde-doberan.de

Sa. 6.6. Elmshorn
10.00 – 14.00 Uhr
Kirchliches Zentrum, Kirchenstraße 1
Anmeldung bei Isolde Kittel-Zerer
isolde@kittel-zerer.de

Fr. 12.6. Hamburg Bergedorf
19.00 – 21.30 Uhr
Bergedorfer Schlossstraße 5
Anmeldung bei Kreiskantor Klaus Singer
singer@stpetriundpauli-bergedorf.de

Fr. 12.6. Husum
19.00 – 21.30 Uhr
Gemeindehaus Norderstraße 2
Anmeldung bei Kreiskantor Kai Krakenberg
kai-krakenberg@gmx.de

Sa. 13.6. Eutin
15.00 – 18.00 Uhr
Schlossstraße 2, 23701 Eutin
Anmeldung bei Kreiskantor Johannes Schlage
jschlage@aol.com

Do. 18.6. Trittau
19.30 – 21.30 Uhr
Bugenheim, Am Bugenhagenheim 2
Anmeldung bei Kreiskantorin Barbara Fischer
kirchenmusik@kirche-trittau.de

Sa. 8.8. Waren
14.00 – 17.30 Uhr
Schmetterlingshaus, Dietrich Bonhoeffer Str. 6
Anmeldung bei Kreiskantorin Christiane Drese
musik@stgeorgen-waren.de

Sa. 11.7. Elmshorn
15.00 – 19.00 Uhr
Kirchliches Zentrum, Kirchenstraße 1
Anmeldung bei Isolde Kittel-Zerer
isolde@kittel-zerer.de

Mi. 12.8. Hamburg Harburg
18.00 – 21.00 Uhr
St. Paulus Heimfeld, Petersweg 1
Anmeldung bei Kreiskantor Fabian Bamberg
kirchenmusik@kirche-harburg.de

Do. 13.8. Ratzeburg
19.30 – 22.00 Uhr
Altes Pastorat, Wedenberg 9
Anmeldung bei Kreiskantorin Ulrike Borghardt-Sohns
umeyer-borghardt@kirche-ll.de

Do. 13.8. Neumünster
19.00 – 22.00 Uhr
Anscharkirche, Christianstraße
Anmeldung bei Kreiskantor Sven Thomas Haase
kirchenmusik@anscharkirche.eu

Sa. 15.8. Hamburg Langenhorn
15.00 – 19.00 Uhr
Gemeindehaus,  Wördenmoorweg 22
Anmeldung bei Kreiskantorin Julia Götting
mail@juliagoetting.de

Mi. 19.8. Plön
19.30 – 21.30 Uhr
Gemeindehaus Markt 26
Anmeldung bei Kreiskantor Henner Schwerk
henner.schwerk@googlemail.com

Mi. 19.8. Hamburg-Volksdorf
20.00 – 22.00 Uhr
Rockenhof 5
Anmeldung bei Kreiskantor Timo Rinke
kirchenmusik@kirche-in-volksdorf.de

Fr. 21.8. Schwerin
17.00 Uhr
Einlass in den Dom
17.30 – 18.30 Uhr
Generalprobe im Schweriner Dom
19.30 Uhr
Eröffnungs-Konzert (nur mit Anmeldung)

Eröffnungskonzert – Regionalproben für den Kleinen Chor (=Kolleg*innenchor)

Die Teilnahme am Kolleg*innenchor ist nur für Kirchenmusiker*innen und Chorleiter*innen möglich.

Montag, 3.8., 11–17 Uhr
Regionalprobe Mecklenburg und Pommern
in Güstrow
Leitung: Christiane Hrasky 

Freitag, 7.8., 11–17 Uhr
Regionalprobe Schleswig Holstein und Hamburg
in Rendsburg
Leitung: Christiane Hrasky

Freitag, 14.8., 11.00–17.00 Uhr
Tuttiprobe in Schwerin
Leitung: Christiane Hrasky + verantwortliche Dirigent*innen des Eröffnungskonzertes 

Freitag, 21.8.
im Schweriner Dom
13.00 – 16.00 Uhr Generalprobe Kolleg*innenchor und Instrumente
17.30 – 18.30 Uhr Generalprobe Tutti
19.30 Uhr Konzert

Programm 

Alta trinita beata 
(Anonymus, Jan Simowitsch und Jaako Mäntiyärvi)

Te deum 
(Gottfried Heinrich Stölzel, gekürzt)

wunderstill 
(Christian Domke) Auftragswerk für kleinen Chor, großen Chor, Solosopran, Orgel, Bläser und Pauken – Uraufführung

Ubi caritas 
(Axel Schaffran) für Großen Chor (Publikum) a cappella und drei Frauenstimmen

Stars 
(Eriks Esenvalds) für 8-stimmigen Chor a cappella, Weingläser und Tibetian singing bowl ad lib.

Signum 
(Jan Meyer) Auftragswerk für großen Chor, kleinen Chor und Band im Gospelstil – Uraufführung

Verleih uns Frieden 
(Felix Mendelssohn Bartholdy)

Mein schönste Zier 
(Axel Schaffran) für kleinen Chor, großen Chor, Bläser und Orgel – Uraufführung

Anmeldung unter
https://kirchenchorwerk-nordkirche.de/anmeldeformular-kolleginnenchor/

Noten für den Kleinen Chor (=Kolleg*innenchor)

Noten im Chorheft „Dreiklang“ 2020
Alta trinita (Anonymus)
Ubi caritas (Schaffran)

Noten zum Download

Te deum (Stölzel)
wunderstill (Domke)
Signum – Psalm 98 (Meyer)
Verleih uns Frieden (Mendelssohn)
Mein schönste Zier (Schaffran)

Download Noten Kleiner Chor (=Kolleg*innenchor)

Noten zum Kaufen

„Stars“ von Erik Esenvalds  
„Alta trinita“ von Mäntyjärvi 
erhalten Sie als Einzelausgabe auf Anfrage beim Kirchenchorwerk.