nach unten

Terminübersicht


Chorleitung

Basiswissen Chorleitung

Fr, 4. Februar, 18 Uhr – So, 6. Februar 2022, 13 Uhr
Dieser Kurs richtet sich sowohl an Einsteiger in die Materie der Chorleitung.
Anhand ausgewählter Chormusik (einfache Chorsätze, Kanons) werden insbesondere dirigiertechnische Themen behandelt (Schlagfiguren, Einsätze, Abschläge u. a.). Chorisches Einsingen, Stimmbildung am Werk sowie der Zusammenhang zwischen Dirigiergeste und Klang ergänzen den Technikteil um wichtige Aspekte des Chorleitens. Die Teilnehmenden bilden den Kurs-Chor und haben Gelegenheit, praktische Übungen direkt auszuprobieren. Grundlegende Notenkenntnisse (Violinschlüssel, Taktarten, Rhythmen) sollten vorhanden sein. Das Kursmaterial wird zu Beginn des Kurses festgelegt und den Teilnehmenden vor Ort zur Verfügung gestellt. Bitte fügen Sie Ihrer Anmeldung einen kurzen musikalischen Lebenslauf bei und geben Sie Ihre Stimmlage an.
Für: Einsteiger*innen, Chorleiter*innen
Ort: Nordkolleg Rendsburg
Leitung: Landeskantorin Christiane Hrasky
Kosten: 140 € | ermäßigt 105 € | zzgl. Ü/V 106 €
Info und Anmeldung: www.nordkolleg.de

Seniorenchorleitung 

Fr, 1. April, 18 Uhr bis So, 3. April, 13 Uhr 2022
Der Workshop befasst sich mit Chancen und Herausforderungen bei der Leitung von Seniorenchören bzw. von Chören mit älteren Chorsänger*innen. Es werden Grundlagen des Chorsingens im Alter in Theorie und Praxis vermittelt. Die Schwerpunkte sind Stimmentwicklung, Stimmbildung und Stimmbildungsdirigat sowie Konzeptionen von Seniorenchören, Probenmethodik und geeignete Chorliteratur.
Für:
Kirchenmusiker*innen und Chorleiter*innen
Ort: Kulturakademie Koppelsberg, Plön
Leitung: Prof. Dr. Kai Koch und Landeskantorin Christiane Hrasky
Kosten: EZ: 203,- und DZ: 188,- inkl. Ü/V
Info: Landeskantorin Christiane Hrasky

Anmeldung

Mit freundlicher Unterstützung des Nordelbischen Kirchenchorverbandes.

Meisterkurs Chorleitung mit Yuval Weinberg 

So, 25. September 15 Uhr bis Mi, 28. September 2022 18 Uhr
Yuval Weinberg ist ein preisgekrönter Chordirigent aus Israel und seit 2020 Chefdirigent des SWR Vokalensemble Stuttgart. Im Mittelpunkt des Kurses steht die Erarbeitung anspruchsvoller Chorliteratur im Hinblick auf die Verbindung von Stilistik und Dirigat, den Zusammenhang von Klang und Geste und eine effektive Probenmethodik.
Als Kurs-Chor steht der Abteilungschor Kirchenmusik der Hochschule für Musik und Theater Hamburg zur Verfügung. Der Kurs endet mit einem Abschlusskonzert am Mittwoch Nachmittag in der Nikolaikirche Plön.
Die Teilnehmer*innen des Meisterkurses haben die Wahl zwischen passiver und aktiver Teilnahme (max. 6 Teilnehmer*innen). Über die aktive Teilnahme wird vier Wochen vor Kursbeginn entschieden.
Für: Kirchenmusiker*innen und Chorleiter*innen
Ort: Plön, Jugendbildungsstätte Koppelsberg
Leitung: Yuval Weinberg
Kosten: aktive Teilnahme (inkl. Ü/V): 395 €
passive Teilnahme (inkl. Ü/V): 355 €
Info: Landeskantorin Christiane Hrasky
Anmeldung: Anmeldung ab nächster Woche möglich!
In Kooperation mit der Hochschule für Musik und Theater Hamburg,
mit Unterstützung des Nordelbischen Kirchenmusikerverbandes
und des Nordelbischen Kirchenchorverbandes.

Chorleitung intensiv, vielseitig und weitsichtig!

Eine vierteilige Fortbildung für Chorleiterinnen und Chorleiter im Nordkolleg
Die drei Chordirigentinnen aus Norddeutschland, Prof. Annedore Hacker-Jakobi, Landeskantorin Christiane Hrasky und Prof. Friederike Woebcken verbindet nicht nur ihre hervorragende Vernetzung in der Chorwelt, ihre Neugier auf ein breites Repertoire und ihre Begeisterungsfähigkeit, sondern, und vor allem, die musikalisch-künstlerische Kompetenz, mit der sie ihre Ensembles leiten. Das Nordkolleg möchte mit diesem Chordirigentinnen-Trio regional und überregional neue Impulse in der Chorleitungsfortbildung setzen. Die drei Kursleiterinnen verstehen sich hierbei als Team, das den kollegialen Austausch untereinander als bereichernde Chance für alle Kursteilnehmer:innen ansieht.
Die vier Kursteile beleuchten unterschiedliche Themenschwerpunkte wie Schlagtechnik, Probenmethodik, Stimmbildung, Werkanalyse, Literaturauswahl und Konzertplanung. Auch gruppendynamische Prozesse im Zusammenhang mit der Chorleitung werden untersucht. 
Die Kurse sind inhaltlich miteinander verbunden, separate Buchungen sind jedoch auch möglich.

Intensivkurs Chorleitung I

Fr, 17.06.2022, 14 Uhr – So, 19.06.2022, 13 Uhr
Im Intensivkurs I liegt der Schwerpunkt auf Probenmethodik und Chorischer Stimmbildung. Der Fokus liegt auf der Vermittlung eines effektiven Probenaufbaus, einer adäquaten Werkauswahl, einer sinnvollen Konzertplanung und einer gelingenden Kommunikation zwischen Chor und Chorleitung. Ebenso wird Stimmbildung ein großes Themenfeld darstellen, welches sowohl die Pflege der jüngeren als auch der älteren Stimme einschließt. In Vorbereitung auf den Intensivkurs II werden einzelne Aspekte der Schlagtechnik beleuchtet.
Für: Chorleiter*innen
Ort: Nordkolleg Rendsburg
Leitung: Landeskantorin Christiane Hrasky
Kosten: 160 € | ermäßigt 120 € | zzgl. Ü/V 106 €
Info und Anmeldung: www.nordkolleg.de

Intensivkurs Chorleitung II

Fr, 11.11.2022, 14 Uhr – So, 13.11.2022, 13 Uhr
Im Intensivkurs II liegt der Schwerpunkt auf den Themenfeldern Dirigieren und Chorische Stimmbildung. Bezugnehmend auf die Erkenntnisse zur Probenmethodik aus Intensivkurs I steht nunmehr die dirigentische Arbeit im Vordergrund.
Für: Chorleiter*innen
Ort: Nordkolleg Rendsburg
Leitung: Prof. Annedore Hacker-Jakobi
Kosten: 160 € | ermäßigt 120 € | zzgl. Ü/V 106 €
Info und Anmeldung: www.nordkolleg.de
Die weiteren Intensivkurse, auch mit Friederike Woebcken, folgen im Februar sowie Oktober 2023.


Kinderchorleitung

Lehrwoche Kinderchorleitung

Fr, 7. Oktober 18 Uhr bis Mi, 12. Oktober 2022 um 17 Uhr
Die Lehrwoche vermittelt ein einfach umzusetzendes Kinderchormodell, das sowohl in kleinen als auch größeren Verhältnissen funktioniert, die Freude am Singen fördert und effektiv die Stimmen von Kindern ausbildet. Kursinhalte sind der altersspezifische Aufbau von Kinderchorproben und die dazugehörige Stimmbildung, Singen in der Kita, der Umgang mit Disziplinproblemen, auflockernde Singspiele und die Arbeit mit der Drei-Sinnesmethode. Die Teilnehmenden bilden den Kurs-Chor und haben Gelegenheit, praktische Übungen direkt auszuprobieren.
Grundlegende Notenkenntnisse (Violinschlüssel, Taktarten, Rhythmen) sollten vorhanden sein.
Das Kursmaterial wird den Teilnehmenden vor Ort zur Verfügung gestellt.
Der Kurs ist verpflichtender Bestandteil der C-Kinderchorleitungs-Ausbildung der Nordkirche.
Für: Kirchenmusiker*innen, Chorleiter*innen, Lehrer*innen, (angehende) Kinderchorleiter*innen
Ort: Haus Prillwitz (Mecklenburgische Seenplatte)
Leitung: Landeskantorin Christiane Hrasky; Birgitte Jessen-Klingenberg u.a.
Kosten: 345 € inkl. Ü/V
Anmeldung: Anmeldung ab nächster Woche möglich!

Kinderchortag Plön

Samstag, 30. April 2022
Kinderchortreffen mit der Aufführung der Kantate „Georg – Nur Mut!“
Für: Kinderchöre, max. Teilnehmerzahl 200
Ort: Nikolaikirche Plön
Kosten: 5 € pro Kind bzw. Begleitperson inkl. Verpflegung
Anmeldung

Kinderchortag Neubrandenburg

Samstag, 14. Mai 2022
Kinderchortreffen mit der Aufführung der Kantate „Georg – Nur Mut!“
Für: Kinderchöre, max. Teilnehmerzahl 200
Ort: St. Johanniskirche Neubrandenburg
Kosten: 5 € pro Kind bzw. Begleitperson inkl. Verpflegung
Anmeldung


Stimmbildung

Schöner Singen – Sing- und Stimmbildungstage in Salem (Malchin, Mecklenburg)

Mo, 21. Februar, 11 Uhr bis Mi, 23. Februar 2022, 13.00 Uhr
aktuell als G2-Veranstaltung geplant
Singen macht glücklich, ist sehr gesund und bringt viel Spaß – wenn die Stimme trägt. Als Teil unseres Körpers verändert sich die Stimme ständig. Manche erleben mit der Zeit ungünstige Entwicklungen, etwa
… dass Singen nicht mehr so leicht funktioniert wie früher
… dass sich die Stimme manchmal eng, klein oder rau anfühlt
… dass Höhe und Tiefe verloren gehen
Mit Stimmbildung können Sie diesen Entwicklungen entgegenzuwirken und Ihre Freude am Chorsingen langfristig erhalten.
Parallel zur Gruppenarbeit wird es die Möglichkeit zur Einzelstimmbildung bei Charlotta Henricson geben (www.charlottahenricson.com).
Für: Chorsänger*innen und Chorleiter*innen
Ort: Kolping Ferienland Salem
Leitung: Landeskantorin Christiane Hrasky, Charlotta Henricson
Kosten: inklusive Übernachtung, Verpflegung, Noten und Kursleitung – EZ: 199,- und DZ 175,-
Info: Landeskantorin Christiane Hrasky

Anmeldung

Schöner Singen – Sing- und Stimmbildungstage in Breklum (Nordfriesland)

Mo, 28. März, 11 Uhr bis Mi, 30. März 2022, 13.00 Uhr 
aktuell als G2-Veranstaltung geplant
Singen macht glücklich, ist sehr gesund und bringt viel Spaß – wenn die Stimme trägt. Als Teil unseres Körpers verändert sich die Stimme ständig. Manche erleben mit der Zeit ungünstige Entwicklungen, etwa
… dass Singen nicht mehr so leicht funktioniert wie früher
… dass sich die Stimme manchmal eng, klein oder rau anfühlt
… dass Höhe und Tiefe verloren gehen
Mit Stimmbildung können Sie diesen Entwicklungen entgegenzuwirken und Ihre Freude am Chorsingen langfristig erhalten.
Parallel zur Gruppenarbeit wird es die Möglichkeit zur Einzelstimmbildung bei Charlotta Henricson geben (www.charlottahenricson.com).
Für: Chorsänger*innen und Chorleiter*innen
Ort: Christian-Jensen-Kolleg Breklum
Leitung: Landeskantorin Christiane Hrasky, Charlotta Henricson
Kosten: inklusive Übernachtung, Verpflegung, Noten und Kursleitung – EZ: 207,- und DZ 187,-
Info: Landeskantorin Christiane Hrasky

Anmeldung


Singwochen

Wintersingwoche (Familiensingwoche) 

Mo, 14. Februar bis So, 20. Februar 2022 
aktuell als G2-Veranstaltung geplant
Singen am Meer – das können Sie gemeinsam mit uns im Februar in Zinnowitz. Herzlich eingeladen sind Familien, Paten und Großeltern, Chorsänger*innen und Chorsänger. Wir singen sowohl gemeinsam als auch in Altersgruppen getrennt leichte bis mittelschwere Chorliteratur. Es wird gemeinsame und eigene Freizeitaktivitäten geben und – so wünschen wir es uns – viel gemeinschaftliche Freude! Gern können eigene Musikinstrumente mitgebracht werden. Die Noten werden gestellt.
Eine Teilnahme an einzelnen Tagen ist nicht möglich. Kleinkinder müssen in eigener Verantwortung betreut werden.
Ort: Zingsthof, Ostseebad Zingst 
Leitung: Christiane Hrasky (Hamburg) und Christian Domke (Schwerin)
Kosten: Gruppenhäuser (zentrale Duschen/WC, EZ, DZ, 3er, 4er und 6er, Ü/V):
Erwachsene                      237 €                    Jugendliche 14 – 17 Jahre             154 €
Kinder 7 – 13 Jahre          134 €                    Kinder 2 – 6 Jahre                           84 €
ab dem 3. Geschwisterkind frei
Ferienwohnungen (2-4 Zimmer pro Wohnung, jeweils eigene Dusche/WC pro Wohnung):
Erwachsene (Ü/V): DZ 266 €, EZ 301 €
Preise für Kinder und Jugendliche: siehe oben
Die Teilnehmerbeiträge werden bereits durch das Kirchenchorwerk unterstützt. Sollte eine Teilnahme aus finanziellen Gründen dennoch schwierig sein, suchen wir gemeinsam eine Lösung.

Anmeldung

Singwoche 60plus

Mo, 4.4. um 14 Uhr bis Fr, 8.4.22 bis 13.00 Uhr
aktuell als G2-Veranstaltung geplant
Fünf musikalische Tage mit Andacht, leichter Chorliteratur aus aller Welt, 
geselligem Singen, frischer Luft, Film, Kunst, guter Laune und Vollverpflegung  – für Chorsängerinnen und Chorsänger über 60 Jahre.
Ort: Haus der Kirche Güstrow
Leitung: Christina Keller und Sven Werner
Kosten: EZ (Ü/V): 248 €; DZ (Ü/V): 228 €
Die Teilnehmerbeiträge werden bereits durch das Kirchenchorwerk unterstützt. Sollte eine Teilnahme aus finanziellen Gründen dennoch schwierig sein, suchen wir gemeinsam eine Lösung.
Anmeldung: Ab nächster Woche möglich!

Sommersingwoche (Jugendsingwoche)

Mo, 11. Juli bis So, 17. Juli 2022
Du hast Freude am Singen, magst Sommer, Strand und Meer und liebst es, in Gesellschaft junger offener Leute zu sein? Dann bist Du bei uns genau richtig! Wir sind der „Zingster Singkreis“, ein Chor mit Sänger*innen aus ganz Deutschland, und wir treffen uns jeden Sommer an der wunderschönen Ostsee in Zingst, um gemeinsam unter professioneller Chorleitung zu musizieren. Das Singen und Proben steht dabei im Vordergrund, dennoch kommen der Urlaub am Strand (direkt vor der Tür), sowie wunderschöne Sommerabende mit wundervollen und herzlichen Chormitgliedern nicht zu kurz. Im Anschluss der Singwoche werden wir unser inzwischen breites Repertoire, welches aber auch für Neueinsteiger*innen geeignet ist und von Klassik bis Pop – besinnlich bis fetzig – reicht,  in Konzerten präsentieren. Wir freuen uns auf Dich!
Ort: Zingsthof, Ostseebad Zingst
Leitung: Matthias Jahrmärker
Kosten: Gruppenhäuser (zentrale Duschen/WC, EZ, DZ, 3er, 4er und 6er, Ü/V):
Erwachsene                      237 €                    Jugendliche 14 – 17 Jahre             154 €
Kinder 7 – 13 Jahre          134 €                    Kinder 2 – 6 Jahre                           84 €
ab dem 3. Geschwisterkind frei
Die Teilnehmerbeiträge werden bereits durch das Kirchenchorwerk unterstützt. Sollte eine Teilnahme aus finanziellen Gründen dennoch schwierig sein, suchen wir gemeinsam eine Lösung.

Anmeldung